'Mein geiler Bruder Henning' - gay sex story @ Menonthenet.com's Gay Erotic Stories

Menonthenet.com Gay Erotic Stories. Last updated Sep 20, 2018 - Home of 21321 erotic stories

Your Cookies are not enabled. You will not be able to register or login to your profile.

Mein geiler Bruder Henning

By acciday

submitted April 16, 2018

Categories: Chance Encounters, In German

Text Size:

Hier mal wieder nach längerer Zeit was geiles von mir .Alle Personen und Handlungen sind fiktiv

Mike 28 hatte lange Zeit ein Zimmer mit seinem 25 jährigen Bruder Henning geteilt. Als Henning anfing zu wichsen, war Mike es, der ihn heimlich beobachtete und langsam unter der Bettdecke mitwichste. Es machte ihn tierisch geil und nass, seinem Bruder zu zu sehen. Hennings Wichsbewegungen und sein ziemlich fetter Schwanz mit der dicken rötlich fleischigen Eichel brachten Mike selbst schnell zum Abspritzen.Wenn Henning gekommen war tat Mike schnell so, als wenn er noch pennte. An manchen Tagen spritzte Henning in seine Boxershorts, die er dann anscheinend unbeobachtet unter seine Matratze stopfte, um sie später dann in die Wäsche zu werfen. Mike hatte immer vor, sich diese an einem Morgen abzugreifen, um sich damit geil abzuwichsen. Dieser Morgen kam schnell. Henning war aus dem Bett gesprungen.Nach dem Duschen und Umziehen rief er nur kurz: Moin Bro, bin eben raus.Zum Essen bin ich wieder da.Bis später.Okay. Mike war liegen geblieben, erwiderte nur schläfrig : okay.Dann hörte er auch schon die Wohnungstür. Nachdem Mike gecheckt hatte, dass Henning wirklich weg war, schlich er zum Bett von Henning. Er legte sich drauf und sog den Geruch seines Bruders tief ein. Schnell merkte Mike, dass seine Beule in der Shorts wuchs.Ihn mache es geil, hier im Bett seines Bruders zu liegen und seine hart werdende Latte zu spüren. Mike griff in seine Boxershorts und umschlang seinen Schwanz.Langsam begann er ihn zu wichsen.Er war schon so geil, dass sein Kolben mit einigen Wichsbewegungen hart und gleich nass wurde.Jetzt war der Moment gekommen, auf den Mike so geil war. Er griff unter das Kopfende der Matratze und ertastete eine Boxershorts. Mit einem Griff hatte Mike sie unter der Matratze hervorgezogen. Er betrachtete das geile Stück Stoff. Diese Shorts hatte Henning gestern noch an. Hennings Schwanz und Eier waren noch gestern direkt in diesem Stoff.Mike stöhnte laut auf. Er faltete sie auseinander und entdeckte, dass sie noch feucht war von Hennings Samen.Er konnte es nicht mehr erwarten. Mit Hennings nasser Shorts begann Mike sich seinen harten Schwanz zu wichsen.Der Gedanke, jetzt mit Hennings Samen an seinem Kolben zu keulen, machte ihn noch härter.Schnell rieb er seine Eichel in dem feuchten Stoff. Weit zog er seine Vorhaut über seine mittlerweile nasse Eichel, um sie mit dem feucht nassen Stoff zu bearbeiten.Mike rieb seine Eichel in Hennings Wichse.Er griff seine Eier und knetete sie geil und hart.Immer wieder rieb er sich Hennings samenverschmierten Shorts um die Eier und den Bereich zwischen Eier und Loch.Langsam drückte er sich einen Teil mit Hennings Samen in sein geiles Bruderloch. Mit dem Wissen. jetzt Sperma von seinem Bruder Henning im Arsch zu haben, spritzte Mike ab.......

Fortsetzung folgt. Gerne auch Kommentare und Vorschläge an meine mail acciday987@gmail.com


More stories From acciday

Schon immer hatte Mike ein Auge auf seine drei Heten-Proll-Brüder geworfen.Da er der einzig Schwule in der Familie ist,hat er sich schon immer heimlich ihre getragenen Boxer und Fussballshorts aus der Wäsche geholt, um sich richtig geil abzuwichsen damit.Seine drei Brüder sind 24,21 und 18.Mike als ältester 28.Es ist ein absolut geiles Gefühl den Stoff der Shorts zu riechen, zu lecken und sich... read more

Mike sah seinem Bruder Sven kurz durch den geöffneten Türspalt zu, wie er sich auszog.Jetzt stand Sven nur in einem kleinen Boxershorts im Zimmer und spannte kurz seinen geilen muskulösen Body an.Mike bewunderte Sven immer für sein ausgeprägtes Sixpack und die geilen blonden Häarchen, die eine Linie von seinem Bauchnabel runter zu seinem Schwanz zogen.Jetzt sah man leider nur einen Teil... read more

Conny sah ausgepowert aus.Sein blondes längeres Haar hatte er nach hinten gegelt.Er trug eine schlabbrige Jogginghose und ein hellgrünes enges T-Shirt.Mike sah die Beule in der Jogginghose,die Conny tief unter dem Bund seiner Boxershorts trug.Sein Hintern in der Boxershorts war fast ganz zu sehen.Meine Güte der Anblick war schon ziemlich geil.Mike bemühte sich,nicht zu offensichtlich auf die... read more

Endlich war Mike allein.Als er vom Joggen zurück ins Haus kam,rief er laut durch die Diele, ob jemand im Hause sei. Keine Reaktion.Er ging durchs Wohnzimmer durch die grosse Terrassentür und setzte sich in einen der grossen Korbsessel auf der Veranda.Er legte sich zurück und griff mit beiden Händen in seinen Schritt und massierte Eier und Schwanz durch die feuchte Jogginghose.Er überlegte, ob er... read more

Es blieb Mike keine Zeit mehr,er lief in sein Zimmer und lies die Sachen von seinem Bruder eingespermt in Hennings Zimmer liegen.Er hoffte, es sei jemand anders.Aber da hörte er auch schon Hennings Stimme im Flur.Mike lauschte an der Tür.Er sah an sich herunter und bemerkte, wie sich trotz der Situation sein Sperma verschmierter Schwanz wieder aufrichtete! Der Gedanke an die Situation in... read more

Cornelius starrte verblüfft seinen ältesten Bruder an.Sein Blick wanderte von Hennings Bett,über die vollgewixten Boxershorts, Laken etc.Der Blick blieb an der verschmierten Socke über Mikes Schwanz hängen.Seine blauen Augen leuchteten und man sah, dass er mit der Situation nicht so richtig was anfangen konnte.Connys Blick wanderte zwischen den spermaverschmierten Shorts von Henning und der Socke... read more

Während Henning vor der leicht geöffneten Tür stand,wixxte innen sein jüngster Bruder Cornelius mit den vorher von ihm und seinem Bruder Mike eingespermten Shorts.Als Henning sah ,wie sich sein Bruder mit zwei Fingern die Sahne seiner Brüder in den Arsch fickte, bekam er ein Rohr, wie schon lange nicht mehr!Das Handtuch bildete eine Beule und er griff sie und begann seinen zuckenden Schwanz... read more

Cornelius hellblauen Augen strahlten und musterten die geilen Schwänze seiner Brüder.Sein 19*5-Kolben zuckte und seine Eichel glänzte vom Brudersperma, dass er sich gerade über seinen Schwanz gewixxt hatte.... read more

Mike lutschte gerade die letzten Spermatropfen von Hennings Schultern,als alle drei Brüder plötzlich inne hielten.War das Sven unten im Flur?Die drei geilen Säue hatten voll das Rohr.Hennings Zimmer roch nach Bruderwixxe und Sex!Mikes Vorsaft tropfte von einer roten glänzenden Eichel.Henning hockte immer noch vor Cornelius Schwanz und sein Finger rieb immer noch an Cornelius Rosette.Hennings... read more

Sven stand immer noch in der Tür und seine Augen funkelten wütend.Sein Blick wanderte durch Hennings Zimmer.Alles war eingesamt, überall lagen vollgewixxte Boxershorts,Hennings Bett war voll mit Wixxflecken und der Teppich voll mit Sperma.Sven machte einen Schritt ins Zimmer und er trat auf die nasse Jogginghose von Cornelius.Er stoppte und rieb sich die nasse Sneakerssohle an den am Boden... read more



Alle Blicke waren jetzt auf Mike gerichtet, der sich erst jetzt klar wurde, was er eigentlich gerade zugegeben hatte.Jahrelang hatte er sich mit dem 20*6 Dildo gefickt und an den Schwanz seines eigenen Bruders Sven gedacht!Cornelius,Sven und Henning starrten ihn an.Sven wiederholte.... read more

Das ist der letzte Teil der geilen Brüdersäue.Heute wird bare gefickt.Mike, die 28 jährige Brudersau hat schon lange darauf gewartet, von seinen geilen BrüdernHenning 24, Sven 22 und Cornelius 18 gefickt zu werden.Dies ist eine erfundene Geschichte und hat mit der Realität nichts zu tun!Mike wiederholte seine Frage stöhnend:... read more

Ich und mein Bruder haben als Studenten eine WG gegründet.Ich bin eine geile verwixxte 28 jährige Gay- Sau und mein Bruder ist eine 24 jährige Hetero- Proll-Sau.Ich bot ihm an, mit mir zusammen zu ziehen , als er in meiner Stadt studieren wollte.Dies geschah nicht ganz uneigennütz.Seit längerer Zeit war ich total abgefahren auf seine getragenen Klamotten, besonders seine geilen getragenen... read more

Diese WG mit meinem Hetero Bruder war für mich das geilste,was mir passieren konnte.Immer wenn es Gelegenheit dazu gab, wixxte ich in seinem Zimmer, in seinem Bett, holte mir seine morgens gewechselte Boxershorts, oder geilte mich an seinen feuchten Fussball-Trainings-Shorts auf.ich wollte mir nicht vorstellen,was passieren würde, wenn er mich mal dabei erwischen würde, oder er mal genauer in... read more

Schon am nächsten Morgen wurde ich früh wach, da ich aus dem Badezimmer Geräusche hörte.Jemand stand unter der Dusche.Ich hörte das Laufen des Wassers.Da ich nicht mitbekommen hatte, dass mein Hetero-Bruder nachts jemanden mitgebracht hatte, konnte es nur mein Bruder sein.Ich wurde geil!Stellte mir vor, wie das Wasser an seinem geilen Body herunterlief.Über seine breite haarlose Brust, über seine... read more

In der darauffolgenden Nacht wurde ich gegen 3:30 Uhr wach und merkte, wie mein Schwanz in der Boxershorts pochte.Meine Morgenlatte wuchs und wuchs.Ich drehte mich auf den Bauch, und begann, meine Matratze zu ficken.Erst langsam, dann immer heftiger bohrte ich meinen harten Kolben gegen die Matratze.Ich stöhnte und griff an meine Eier.Meine blanke Eichel rieb an meinem Bettlaken und ich merkte,... read more

Ich leckte geil meine eigene Wixxe aus meiner Boxershorts, den Geschmack meines Bruders immer noch auf der Zunge.Mir stieg meine Sosse wieder den Schaft rauf.Das leicht salzige bittere Sperma schmeckte geil und meine Gedanken waren beim Kolben meines Bruders, den ich gerade leicht geleckt hatte.Ich dachte daran,wie es wäre, wenn das Teil voll ausgefahren wäre, und er auch spritzen würde.Viel... read more