Read 2405 stories in the category In German @ Menonthenet.com's Gay Erotic Stories

Menonthenet.com Gay Erotic Stories. Last updated Jul 16, 2019 - Home of 21478 erotic stories

Your Cookies are not enabled. You will not be able to register or login to your profile.

Category: In German

2,405 stories available

Sort articles by:

Click Here to Straight Off Base!

sponsor ad

2012

Basti: Mert war heute so ganz anders als sonst. Normalerweise ist er immer arrogant und lässt jeden spüren, dass er der Macker ist. Aber heute ist er wie ausgewechselt, man könnte fast meinen, ihm ist gestern nach Feierabend was passiert. Seit er mich vor ein paar Monaten auf unserem Mitarbeiterparkplatz halb vergewaltigt hat, habe ich immer einen großen Bogen gemacht. Er war erst der zweite... read more

Heute möchte ich euch eine kleine Geschichte über einen anderen LKW-Fahrer erzählen.Ich hatte lange laden müssen, und so war es schon ziemlich spät, als ich Feierabend machen konnte. Schnell die Papiere gemacht und auf die Autobahn. Der nächste Parkplatz, der kam, raus. Glück gehabt. Gerade noch ein freier Platz hinter einem belgischem Autotransporter. Es war ein recht kleiner Parkplatz... read more

Endlich war die Aktion zu Ende. In den Augenwinkeln sah ich, wie die zuschauenden Jungs langsam die Reihen leerten, und ich konnte jetzt erstmals wieder Cem kurz erkennen, wie er mir zuwinkte und den Daumen nach oben streckte. Cem – das war meine einzige Hoffnung in den nächsten Wochen! Aber jetzt führte mich ein Wärter an eine Dusche, die in der Wand eingelassen war; er befahl, mich zu duschen,... read more

Also das ist meine erste Geschichte sie basiert auf Fantasien und Hoffnungen von mir selbst naja manchmal :) Meine erste Geschichte handelt um meine erste Klassenfahrt die noch erst statt findet im Sommer 2012.Zu mir, mein Name ist Alex und ich habe dunkelblonde Haare 1,70 ca. klein :) bin etwas mollig und habe manchmal mehr von einem Mädchen als wie mir gut täte denn ich habe vom... read more

Zu mir: Ich bin LKW-Fahrer, und ständig in ganz Europa unterwegs. Meine Geschichten sind NICHT erfunden, sondern entsprechen immer der Realität. Alles, was ich her erzähle, hat sich tatsächlich so zugetragen.Ich bin in der glücklichen Lage, auch unterwegs online zu gehen. So kann ich euch gleich wieder von meinen geilen Geschichten berichten...Da ich erst jetzt hier anfange zu schreiben,... read more

zuschauer

by catalpa

May 25, 2012

Ich war mal wieder rattig, Also dicken Gummijockring , Jocjkstraps t -Shirt und Jeans an und ab zu Parkplatz an der Autobah. Durch den engen Jockring hatte ich eine dicke beule und wurde immer geiler. Dort angekommen waren nur wenige Typen da ,- was tu. Ich schlic durch die Büsche, als ein älterer kräftiger Typ nachkam. Ich war so geil ich wöllte Sex. Ich knöfte die Jeans auf, so daß die... read more

weiße Radlerhosen

by catalpa

May 25, 2012

Mein Freund und ich fuhren mit unsren neuen Rennrädern zum Fahrradladen, Wir wollten uns Rennkleidung anschauen,-di wir sowieso nicht bezahlen konnten, da die Räder so teuer ware. Wir schauten verschidenen Sachen an und wollten wieder gehen als uns ein Typ um die vierzig ansprach. Wir erlärten Ihm dass wir woll die engen radler einteileer toll fänden aber sie für uns zu teuer wäre. Er erzählte... read more

Es war tatsächlich so, immer wenn Tom, abends von der Arbeit kam, wollte er vor dem Abendessen erstmal Sex haben. Gut, mal fickte ich ihn, mal fickte er mich. Die Nächte waren auch immer sehr sexreich. Was mich und ihn auch immer mehr zusammenschweißte, war die Tatsache, dass wir nach unserem GuteNachtsex ineinander veschlungen einschliefen,w eil wir beide den Körperkontakt zu dem anderen... read more

„Seltsam, das werde ich mir mal genauer anschauen müssen. Ich bereite kurz den Untersuchungsstuhl vor, mach dich untenrum schonmal frei.“ Schon stand er auf und zog aus der Ecke einen seltsamen Stuhl in die Mitte des Raumes. Der Stuhl hatte allerhand Verstrebungen und Scharniere und Ablageflächen für die Füße, wie ein Rollstuhl. Ich nutzte die Gelegenheit, als der Doc kurz abgelenkt war und... read more

Nach der Sportstunde

by Bollixxx

May 16, 2012

Diese Geschichte und alle Namen sind frei erfunden.Mein Name ist Florian und ich besuche die Oberstufe eines Gymnasiums in München. Ich bin 18 Jahre alt, 1,85m groß und habe, meiner Meinung nach, eine gute Figur mit einem gut definierten Six-Pack. Ich weiß schon lange das ich nichts mit Mädchen am Hut habe und bewundere die Jungs in unserer Klasse, wenn wir nach dem Sport duschen... read more



Als ich an diesem Abend nach Hause kam, legte ich mich erstmal erschöpft in mein Bett und träumte ein wenig vor mich hin. Gestern erst entjungfert und heute gleich noch zweimal gefickt- das waren die geilsten Sommerferien überhaupt. Mit Herrn Hoffmann, also Stefan, dem vielleicht geilsten Hengst der Stadt und meinem besten Kumpel Kevin, seinem Sohn, waren gleich zwei völlig unterschiedliche Typen... read more

Chatdate

by hhaktiv

May 14, 2012

Ich winkte meinen Eltern zum Abschied hinterher als der Wagen aus der Einfahrt fuhr. Dann schloss ich die Haustür und atmete einmal tief durch. Sie waren endlich weg!Ich hatte die Wohnung für mich alleine und wusste schon was ich nun ungestört machen wollte. Ich ging zu meinem PC und startete den Browser. Zuerst surfte ich ein bißchen im Netz herum und las auf mannfuermann.com ein... read more

Das Rockkonzert

by sexandfun

May 13, 2012

Ein Kollege, der in einer Rockband spielt hatte mich zu einem Wettberwrb mehrer Rockbans eingeladen, damit ich für seine Band abstimmen konnte. Gut, Rockmusik ist nicht unbedingt meine Musik, aber um ihm einen Gefallen zu tun ging ich zu diesem Wettbewerb. Es waren 8 Bands angekündigt. Die von meinem Kollegen kamen als vierte. Es war Winter, aber der Raum in dem die Band spielten war absolut... read more

Teil 3Auf dem HighwayIch grinste. „Kannst es nicht nicht lassen, oder?“ meinte ich. „Vielleicht sollten wir bis nach dem Einkaufen warten. Wenn wir dann noch Zeit haben…“ Er unterbrach mich: „Guck mal. Ich bin schon wieder geil“, sagte er und zeigte zwischen seine Beine. In der Tat – sein steifer Schwanz kroch wie eine Schlange aus dem rechten Hosenbein der abgeschnittenen Jeans. Ich... read more

Teil 2Nachts in Jasons ZimmerNach dem Abendessen ging Jason in die Bibliothek und laß weiter in seinem Krimi, während ich mich in mein Zimmer verzog und meinen Gedanken nachhing. Sollte ich mich von ihm ficken lassen? Was, wenn es weh tat? Dann hatte ich einen Entschluss gefasst. Ich sprang vom Bett, ging ins Bad und drehte die Dusche auf. Ich reinigte mich ordentlich, wobei ich den... read more

Teil 1Beim Holzstapeln mit meinem Cousin Seit meiner Geburt lebte ich weit entfernt von der nächsten Stadt mit meiner Familie auf einer Ranch in der Wildnis Kanadas, genauer in British Columbia. Meine Mutter hatte uns verlassen und so lebten nur mein Vater Hank, meine beiden Brüder Scott und Aaron und mein Cousin Jason auf unserer Ranch. Die Ranch war riesig – sie umfasste etwa 1500... read more

Die Geburtstagsparty

by Apollo

May 12, 2012

Die SpermapartyIch hatte einige meiner Freunde zu meiner Geburtstagsfeier eingeladen. Eigentlich sollte es eine stinknormale Feier werden, allerdings schlug sie dann zu später Stunde doch etwas aus der Art. Das Haus hatte ich für mich alleine, denn meine Eltern waren übers Wochenende zu Dads Cousin gefahren, der im Krankenhaus lag. Mein Onkel Brad war der einzige „Erwachsene“ auf der... read more

Die Motorrad-Gang

by Apollo

May 12, 2012

Die Motorrad-GangScheiße! Eine Reifenpanne mitten im Nirgendwo! Ich ließ den Wagen rechts an den Straßenrand rollen und stieg aus. Hinten links hatte ich einen Platten – den zweiten für diese Woche und ich hatte es nicht geschafft, einen Ersatzreifen zu kaufen. Ich sah mich um. Es war mitten in den Nacht. Aber Moment – irgendwo hörte ich leise Musik. Eine Meile weiter erhellte eine... read more

Auf dem Polizeirevier

by Apollo

May 12, 2012

Auf dem PolizeirevierMensch, hatte ich mich an dem Abend saudumm angestellt. Mit ein paar Kumpels war ich nachts in den Kneipen unterwegs und hatte dementsprechend auch genug getrunken. Da Jason als Fahrer eingeteilt war, war das auch in Ordnung. Aber zu später Stunde kam es zum Streit unter uns Freunden und ich wankte angeheitert aus dem Hideaway, unserer Stammkneipe. Chris, der Wirt,... read more

Der geile Herr Hoffmann III: Gelinkt und gefickt!Schnell zog sich Kevin eine Boxer über und öffnete widerwillig die Tür. „Mensch Dad, du störst, echt“, maulte Kevin, nachdem sein Vater ins Zimmer getreten war. „Wieso denn? Wie ich sehe hattest du doch schon deinen Spaß. Und ich hab hier mit deinem Freund noch was zu klären. Außerdem schuldest du mir noch was. Hätte ich Chris gestern nicht für... read more



Es war schon spät am Nachmittag, als ich mit meinem Rad zu Hause ankam. Der Plug in meinem Arsch hatte mich während der Fahrt ganz schön aufgegeilt. Ich musste erstmal ein paarmal durchatmen um runterzukommen, falls ich auf dem Weg in mein Zimmer meinen Eltern begegnen sollte. Nachdem ich kurz verschnauft hatte, ging ich schließlich ins Haus. „Hallo Schatz, war es schön bei Kevin?“ hörte ich... read more

Diese Geschichte begann im Rekordsommer 2003. Ich war grade 18 geworden und besuchte die 12. Klasse des Gymnasiums. Zum Glück hatte das elende Geschwitze auf der Schulbank endlich ein Ende und es waren Sommerferien. An diesem Tag war ich mit meinem besten Freund Kevin verabredet, einem Klassenkameraden von mir. Gegen 13 Uhr schwang ich mich also auf mein Fahrrad und radelte zum Haus von Kevins... read more

Nach der Vernissage

by sexandfun

May 05, 2012

Mit meinem langjährigen freund war ich zu einer vernissage eingeladeen. Das übliche Sektempfang , Häppchen Smalltalk mit dem Künstler und den anderen Gästen. Dann flüsterte mein freund mir plötlzlich ins ohr, ich bin jetzt scharf, kannst du mich mal poppen. Ich sah ihn erstaunt an und fragte ihn leise, wie jetzt? Hier? Er: ja! Ich : nicht hier nin diesem raum. Er: nein draußen im flur. Gut nun... read more

Hallo Leute, es gibt mal wieder was Neues vom Bazzamann. Wenn es euch gefällt, freue ich mich auf eure Kommentare leder_bazza@yahoo..de ROYAL: FKKinDuisburg ROMEO: I_owe_you_nothing. Wenn nicht freue ich mich auf eure Kritik. Man(n) hört sich. LG vom BazzaKapitel 2Das war schon ne Type. Ich schmunzelte über unsere Begegnung und freute mich, dass ich einen solchen Eindruck bei ihm... read more

Es dauerte nicht lange bis das altbekannte Gefühl in mir wiederkam. Was machst du da? Das ist nicht richtig!!! Ein Kumpel deines Vaters!? Für den hast du dir grad den Arsch ausgespült?! Ja verdammt! Er müsste schon längst da sein! Schon über 20 Minuten wartete ich nun… Ich begann mich zu schämen! Wie konnte ich nur da drauf reinfallen, Marc hatte mich als Schwuchtel erkannt und eiskalt... read more

Warum ist das gerade mir passiert? Ich wollte nur meine eigene Geilheit loswerden und jetzt knie ich gefesselt in einer Pornokabine und was noch schlimmer ist, ich habe einen Schwanz geblasen und merke, der Macker wird von mir noch mehr verlangen. Aber eigentlich ich bin doch der Boss! Immer!„Wo und wie soll ich Ihnen kooperieren? Hey Mann, ich bin nicht schwul! Hier bin ich nur wenn ich geil... read more

Teil 2Noch immer schwer atmend lag ich jetzt da und versuchte, meine total verwirrten Gefühle zu sortieren. ‚Ich habe doch bisher immer nur mit Spaß Mädchen gepoppt’ dachte ich ‚und jetzt kommt dieses Muskelpaket von Schwarzem und fickt mir mit seinem Riesenprügel den Arsch durch und besorgt mir einen Orgasmus, wie es noch kein Mädel geschafft hat’. Im Deckenspiegel sah ich mich nackt und... read more

Der Monteuer

by sexandfun

May 02, 2012

Ikea lieferte und die Unterfirma ivanter schickte zwei Monteure. Es sollten die Spüle und der Herd aufgebaut werden. Als die beiden Typen die treppe hochkamen, stockte mir fast der atem. Der eine war so etwas von hübsch. Athletischer typ , wunderbarer knackarscxh und sehr muskulöse schöne arme und ein feines gesicht. Der andere eher unauffällig. Ok die beiden fingen mit der arbeit an. Ich... read more

Mein Kühlschrank war leer, die Mäuse meckerten schon. Also ging ich zu der Reicheltfiliale an der Ecke. Schnell hatte ich meinen Einkaufszettel abgearbeitet und schob meinen Wagen zur Kasse. Mir stockte der Atem. Da saß doch ein offensichtlich schwule hübscher junger Kerl an der Kasse. Obwohl es Winter war, natürlich war hier geheizt hatte er ein T-Shirt an. Was ich sah machte mich fast... read more

Hallo Leute, es gibt mal wieder was Neues vom Bazzamann. Wenn es euch gefällt, freue ich mich auf eure Kommentareleder_bazza@yahoo..deROYAL: FKKinDuisburgROMEO: I_owe_you_nothing.Wenn nicht freue ich mich auf eure Kritik. Man(n) hört sich.LG vom BazzaKapitel 1Nach fast einem Jahr Arbeitslosigkeit hatte ich, Alexander Kruppenstroh endlich wieder einmal Glück gehabt und Arbeit... read more