Read 2405 stories in the category In German @ Menonthenet.com's Gay Erotic Stories

Menonthenet.com Gay Erotic Stories. Last updated Jul 16, 2019 - Home of 21478 erotic stories

Your Cookies are not enabled. You will not be able to register or login to your profile.

Category: In German

2,405 stories available

Sort articles by:

Click Here to Straight Off Base!

sponsor ad

2015

Security Fotze

by happy_sb

May 06, 2015

01:00 Uhr Nachts. Thorsten hatte keine Lust mehr. Und das Obwohl er gerade erst seinen Sicherheitsrundgang um die Firma erst begonnen hatte. Obwohl es mitten im Sommer und damit noch recht Warm um diese Uhrzeit war würde er froh sein wenn er endlich Feierabend hatte. Etwas raschelte. Thorsten drehte sich um und leuchtete mit seiner Taschenlampe ins Gebüsch. Er sah aber nichts. Er... read more

Die Therapie

by happy_sb

May 06, 2015

Boris war am Boden zerstört. Schon wieder hatte er Nach dem Schwimmunterricht eine Latte bekommen. Er konnte nichts dagegen tun er fand die anderen Boys in seiner Klasse halt Geil. Aber seine Latte (23 cm) war ihm peinlich und unangenehm. Auch wenn er Jeans trug sah man es direkt wenn er eine Latte bekam. Die Leute schauten ihn dann Komisch an und andere Lachten ihn aus. Er wohnte in... read more

Das Wiedersehen

by happy_sb

May 06, 2015

Marc freute sich sehr auf den heutigen Abend. Endlich sah er seinen Alex wieder. Sie hatten sich seit fast einer ganzen Woche nicht mehr gesehen und vermissten sich sehr. Marc hatte in dieser Woche fast jeden Tag eine Prüfung in der Schule gehabt und Alex hat viel arbeiten müssen. Aber dieses Wochenende würde nun ihnen ganz alleine gehören. Marc beeilte sich nach Hause zukommen und... read more

Drittes Kapitel: Der GeschäftspartnerSeit der gemeinsamen Nacht mit Oliver waren nun schon mehr als zwei Wochen vergangen. Zwei Wochen in denen wir Beiden uns kaum gesehen hatten. Oliver war kaum noch zuhause und jedes Mal wenn ich ihn mal erwischte und fragte wann wir mal wieder etwas zusammen machen könnten, nannte dieser einen anderen Grund warum er keine Zeit habe. Allmählich... read more

Als ich die Zwischentür zu meinen Zimmer öffnete fand ich 5 Zettel, die unter der Tür durchgeschoben wurden. Drei waren recht einfach gehalten “Ficken?”, “Will Sex” und “Balsdate?” standen da jeweils mit einer Handynummer versehen. Auf den 4 las ich “Danke für den geilen Blowjob, den Du mir verpasst hast. Gegenleistung in meinem Zimmer, Ben” “Gut, dass Du dem Arsch gezeigt hast, wo der... read more

Gut eingeritten_7

by tiburon76

Mar 13, 2015

TEIL_7„Mann… Ich wusste gar nicht, dass Brent so riesig bestückt ist. Und ich schämte mich immer weil meiner so Gross ist und mich nach dem Sport immer alle aufzogen damit.“ meinte Jamie.„Deshalb hast du dich geschämt?“ fragte ich.Jamie nickte und ich musste lachen.„Na mein Kleiner… Du wirst sehen, dass dein fetter Schwanz eher ein Plus als ein Minus bei den Gays sein wird.“... read more

Gut eingeritten_6

by tiburon76

Mar 13, 2015

TEIL_6Wir schliefen am folgenden Tag fast bis am Mittag und genossen dann den sonnigen Tag im Garten und im Pool. Ich brauche wohl nicht zu erwähnen, dass die eine oder andere Nummer dabei abging. Nils und ich verschwanden mal noch kurz ins Dorf um was zum Abendessen zu besorgen. Als wieder zurückkamen waren Stefan gerade damit beschäftigt, Brents Arsch durchzufisten. Dieser kniete draussen... read more

Gut eingeritten_5

by tiburon76

Mar 03, 2015

Teil_5In der nächsten Zeit ergab sich wirklich keine Gelegenheit um Stefan zu sehen. Wir telefonierten aber mindestens einmal pro Woche mit ihm. Der Kleine gehörte unterdessen fest zu uns und wir vermissten ihn sehr. Nach etwa 2 Monaten erzählte er uns, dass er im Fitnessstudio einen netten Typen kennengerlernt hätte. Es sei aber nichts gelaufen, da er uns nicht Betrügen wolle. Nils und ich... read more

Gut eingeritten_4

by tiburon76

Mar 03, 2015

Teil_4Bereits zwei Tage später meldete sich Stefan und fragte ob er am übernächsten Wochenende zu uns kommen dürfe. Wir freuten uns riesig dass wir Ihn so schnell wieder sehen würden. Was an diesem Wochenende abging könnt ihr euch ja vorstellen. Der Kleine war nach zwei Wochen richtig ausgehungert und er kriegte einfach nicht genug. Ich lachte Nils an und meinte: „Gott… Wir haben ein Monster... read more

Diese Story ist reine Phantasie, damit spielt Safer Sex keine Rolle.Zunächst einmal zu mir. Ich bin 23 Jahre alt, 180 groß, 65kg schwer und durch regelmäßigen Sport recht muskulös gebaut. Ich arbeite derzeit als Tontechniker bei einer Firma die Musikkonzerte unterstützt.Es ist Samstagmorgen und ich bin schon etwas aufgeregt. Heute Abend ist ein Konzert von Justin Bieber bei der ich... read more



Dunkel war alles, aber dennoch sah ich langsam verschwommene Konturen, runde, weiche Konturen, und dann bemerkte ich, dass dies Boys waren, mehrere, ja viele, und sie bewegten sich auf einer Wiese oder etwas Ähnlichem, und dann sah ich, dass sie nackt waren und sich gegenseitig in ihre großen Geräte griffen; eine wüste Orgie sah ich, während alles in mir wärmer zu werden schien, und da hatte ich... read more

Schwuchtel 18

by svenboy

Feb 19, 2015

Der Pockennarbige will wieder zu mir, kämpft sich durch die 40 Voyeure, die mich immer noch fassungslos anstarren. Sie können s nicht fassen, welche Show sie gerade erlebt haben. Ich noch immer geile Sau mit halb offener und noch besamter Fresse dreh jetzt richtig auf. Ich streck die Zunge ganz raus und lasse sie zwischen Ober- und Unterlippe hin- und herkreisen. Dadurch wird meine hübsche... read more

junge Gast

by grupo cachondo

Feb 16, 2015

Ich war gerade im Badezimmer als unser junger Gast herein um zu pissen, da wir dort auch die WC-Muschel haben. Er stellte sich einfach hin und ohne sich zu genieren zog seine Hose runter und ein leicht erregte Schwanz kam zu Vorschein. Er schielte zu mir und begann sich leicht zu wixen. Da konnte ich nicht widerstehn griff ihm einfach an den Schwanz und wixte ihn - es dauerte nicht lange und er... read more

Als mein Vater das Angebot bekam, für die in der Nähe liegende Zivischule ein Geschoss als Unterkünfte umzubauen, hatte er sofort zugestimmt. Die Gästezahlen gingen zurück und so hatte er immer einen Trakt belegt. Gleichzeitig konnte ich dort mein Reich einrichten. Auf dem selben Flur bekam ich die letzten 3 Zimmer, die sonst für Betreuer, Familien oder Lehrer reserviert waren. Eine Tür... read more

Theo schrie vor Geilheit als er den Arsch seines Zwillingsbruders Leo besamte, noch während er abspritzte fickte er seinen vor Geilheit wimmernden Bruder weiter. Leo lag im Sling ihrer neuen Wohnung in der Stadt. „Bitte lass mich auch spritzen“ bettelte er seinen Bruder an. „Das entscheide ich wann du darfst“ grinste er Leo sadistisch an. Leo hatte vor ein paar Tagen eine Wette verloren und... read more

Gut eingeritten_3

by tiburon76

Feb 07, 2015

TEIL_3Unterdessen war über ein Jahr vergangen und es war einiges passiert. Nils war zu mir gezogen und mein Vater hatte ihn für seine Firma angeworben. Ich hingegen war fleissig mit meinem Abi beschäftigt. Nils half mir wo er konnte durch sein Studium konnte ich an vielen Stellen von seinem Wissen profitieren. Auch mein Vater stand mir mit Rat und Tat zur Seite.Meine Beziehung zu meine... read more

Gut eingeritten_2

by tiburon76

Jan 31, 2015

TEIL 2Leider musste Nils am Montag wieder zu Arbeit. Aber nicht bevor wir uns noch gefickt hätten. Er weckte mich in dem er sein Monster tief in mir versenkten und mich sanft fickte. Ich hingegen fickte ihm unter der Dusche meinen Saft in den Arsch. Nils wollte über Mittag kurz nach Hause kommen, daher ging in ins Dorf einkaufen, damit ich was kochen konnte. Da ich wusste, dass er fast 2... read more

Gut eingeritten_1

by tiburon76

Jan 31, 2015

Dies ist eine erfundene Geschichte. Da es sich hierbei um eine Fantasie handelt, wird auf SaferSex verzichtet. Im realen Leben sollte man sich aber immer schützen.Viel Spass beim Lesen....TEIL 1Mein Name ist Yves. Ich bin gerade 18 Jahre alt geworden, 1,80 groß und sportlich-schlank gebaut mit leichtem Sixpack und… noch Jungfrau. Ganz gegen meinen Namen bin ich nicht Blond sondern... read more

Rubber Hausboy 10

by racoon82

Jan 25, 2015

RHB 10 Reiterhof 3Der Sonntagmorgen. Nach einem langsamen erwachen schickt Lukas Jannis, Leon und Ben in die Küche und Louis in den Stall. Keine 10 Minuten später stehen alle wieder gummiert im Zimmer und melden sich bereit. Chen und Chris grinsen und gucken mich an. Ja helft wo ihr wollt, aber raus aus den Federn. Chen der morgens wesentlich fitter ist als Chris schnappt sich Chris... read more

Als wir an unser Liebesnest zurückliefen, bemerkte ich, dass es bereits dunkel geworden war; oben funkelten die Sterne auf uns herab, ein kühler Nachtwind hatte eingesetzt, der unseren heißen Körpern gut tat, und der wild-süße Duft der Blumen war noch intensiver geworden. Von der anderen Ecke des Gartens plätscherte das Wasser der Pools und immer wieder hörte man Lachen und leise, lustvolle... read more



Zweites Kapitel: Der neue Nachbar, Teil II„O... Oliver... was... machst du denn hier?“ stotterte ich vor mich hin.„Wenn du erlaubst ich wohne hier, schon vergessen?“ antwortete er zwinkernd. Ich weiß nicht, was mir in diesem Moment mehr die Sprache verschlug: Dass Oliver mich dabei erwischt hatte, wie ich mir in seinem Wohnzimmer einen von der Palme geschüttelt hatte oder dass er... read more

2014

Die Dämmerung hatte eingesetzt, aber es war nach diesem heißen Tag immer noch angenehm warm; viele Jungs aus dem Lager tummelten sich hier draußen und genossen ihre Freizeit. Es war eine Wonne, all die nackten Körper zu sehen, ausnahmslos kräftig und großschwänzig. Endlich konnte ich mich mit Cem in dieser Umgebung wieder ohne Sorge vor neuen Bestrafungsaktionen bewegen und sowohl die... read more

Als ich nach der Nacht bei Bernd endlich wieder zu hause angekommen war, hatte ich immer noch ein Gefühl der totalen Verwirrtheit. Einerseits war da eine gewisse Geilheit aber es überwog doch eine riesen große Angst.Unabhängig von meiner Entscheidung, ob ich wieder zu ihm zurück fahre oder nicht, würde er mich immer in der Hand haben mit den Fotos und Videos die er angeblich von mir hat und... read more

Alpenarsch.

by yepdus

Nov 05, 2014

Letzten Spätsommer, ich hatte noch ein paar Tage Resturlaub, fuhr ich mit meinem Fickkumpel Alex mit unseren Enduros nach Tirol. Nach einer nervigen Fahrt hatten wir dann endlich ein kleines, abgeschiedenes Tal gefunden, in dem wir abseits der Zivilisation unser Zelt aufschlugen. Der Platz lag in einem abseits gelegenen Tal, an deren oberem Hang eine kleine Senner Hütte zu sehen, an der ein... read more

Sexsklaven Teil 1

by happy_sb

Oct 06, 2014

Der Lastwagen rumpelte auf dem nicht befestigten Feldweg entlang. Bei jedem Schlagloch wackelte der Käfig und machte einen ziemlichen Krach. Der 18 jährige Boy darin war geknebelt und gefesselt. Er konnte weder sehen noch hören was um ihn herum geschah. Das einzige was er hörte war eine Stimme die er über Kopfhörer hörte und ihn auf sein zukünftiges leben vorbereiten sollte.... read more

ZeitvertreibDer erste Pornodreh meines Lebens war gerade zu Ende gegangen und ich war einerseits noch total aufgedreht, andererseits aber gleichzeitig ziemlich geschafft. Ich hätte nicht gedacht, dass das so anstrengend sein würde, aber es war dann doch etwas anderes, so vor der Kamera sozusagen für die Öffentlichkeit zu acten, als einfach zuhause in aller Intimität ein wenig Sex zu genießen.... read more

Feierabend Sex

by happy_sb

Sep 27, 2014

Es war kurz vor 12 und Peter hatte bald Feierabend. Es war heute ein anstrengender Tag auf der Arbeit gewesen und Peter hatte sich eine Belohnung verdient. Das Sexkino Crazy lag auf seinem Heimweg und er würde dort etwas Druck ablassen. Peter beeilte sich und rannte fast durch die Fußgängerzone zum Kino. Er ging rein bezahlte und sah sich etwas um was so an Publikum da war. Rein Optisch... read more

crazy sexkino

by happy_sb

Sep 27, 2014

Das Wetter war wieder mal beschissen. Die ganze Woche hatte es durchgeregnet und es war immer kälter geworden. Eigentlich wäre es das perfekte Saunawetter aber Uwe war erst vor ein paar Tagen dort gewesen und wollte nun mal wieder etwas Spaß in einem Sex Kino haben. Also flugs Gummis, Gleitgeel und PP eingepackt und ab ins Auto Richtung City. Unterwegs hatte Uwe schon eine Latte er war... read more

Zehn Tage vorher stand Laurenz sehr nervös auf einem großen Platz in seiner Heimatstadt und sah sich um. Er konnte selbst kaum fassen, dass er hier war…er hatte auf diese seltsame Anzeige im Internet geantwortet, irgendjemand suchte Sklaven, junge schwule Jungs, die sich in perverse Zwickmühlen bringen lassen wollten. Auf seine E-Mail war sehr schnell eine Antwort gekommen, und nach einigem Hin... read more

Jochen öffnet die Augen. Er braucht eine Weile, um sich zu orientieren, zu viele Eindrücke auf einmal bieten sich ihm dar und scheinen keinen Sinn zu ergeben: Er sitzt auf einem metallenen Stuhl, völlig nackt. Sein unbehaarter, durchtrainierter Oberkörper ist mit einem Bügel in Höhe des Bauchnabelns und einem in Achselhöhe an den Sitz gefesselt, seine Hände sind an die Enden der Armlehnen mit... read more